Buch Rezensionen: Tote Mädchen Lügen nicht

51xVYrOloLLJay Asher | Tote Mädchen lügen nicht | 24.Juni.2009 | 286 Seiten | Verlag: ctb | Romane & Erzählungen | Gelesen als Buch

Die Stimme der Toten, ein Ruf nach Leben

Als Clay Jensen aus der Schule nach Hause kommt, findet er ein Päckchen mit 13 Kassetten vor. Er legt die erste in einen alten Kassettenrekorder, drückt auf „Play“ – und hört die Stimme von Hannah Baker. Hannah, seine ehemalige Mitschülerin. Hannah, für die er heimlich schwärmte. Hannah, die sich vor zwei Wochen umgebracht hat. Mit ihrer Stimme im Ohr wandert Clay durch die Nacht, und was er hört, lässt ihm den Atem stocken. Dreizehn Gründe sind es, die zu ihrem Selbstmord geführt haben, dreizehn Personen, die daran ihren Anteil haben. Clay ist einer davon …


Vorerst weg möchte ich sagen das ich die Serie bei Netflix als erster gesehen habe – in zwei Tagen. Und es ist das erste Mal das ich mir auch ein Buch gekauft habe – wo ich die Serie als erster gesehen habe. Und ich bin echt gespannt wie es ist.


Endlich habe ich es geschafft das Buch fertig zu lesen hat ja ewig gedauert – nicht weil es mir nicht gefallen hat – sondern ich die Serie schon gesehen habe, dennoch wollte ich wissen was ich unterscheidet und glaube das der Schluss anders ist in der Serie als im Buch oder was meint ihr?

Du begegnest meinen Blick
doch siehst mich nicht
reagierst kaum, wenn ich
hallo flüsterte
verwandte Seelen
könnten wir sein
Geschwister wir sein
Geschwister im Geiste wir werden es nie erfahren

Meine eigene Mutter
hast mich in dir getragen
doch siehst nur mein Äußeres
Leute fragen dich
wie es mir geht
du nickst lächelnd
lass es nicht
dabei bewenden

Nimm mich
unter Gottes Himmel
sieh mich nicht nur mit den Augen
nimm hinfort
diese Hülle aus Fleisch und Knochen
und erkenne
allein
meine Seele

Ich werde nicht verraten, welche Kassette wen von euch ins Spiel bringt. Aber keine Sorge, wer diese hübsche kleine Schachtel bekommen hat, dessen Name wird irgendwann auftauchen – Versprochen!

Solltet ihr versucht sein, die Regel zu brechen, so versichere ich euch, das es von allen Kassetten Kopien gibt. Und diese Kopien werden in der Öffentlichkeit für ziemlichen Wirbel sorgen, wenn das Paket nicht jeden von euch erreicht. Das war keine spontane Entscheidung. Glaubt nie wieder, ihr könntet bei mir sicher sein.
Ihr werdet beobachtet.

Also mein Fazit zu dem Buch ist äußert Positiv, ich hätte mir nicht gedacht – das es mich nochmal berührt wie die Serie. Das Buch regt an zum Nachdenken. Von vielen kleinen Ereignisse , wird es zu einer großen Lawine gemacht und man begeht Selbstmord.

Es ist faszinierend das man es so beschreiben kann wie in dem Buch. Es ist sagenhaft – das man meiner Meinung nach so offen über so ein sensibles Thema schreiben kann.

Ich hab schon viele Rezensionen von den Buch gelesen oder gehört. Hierbei sind die Meinungen extrem gespaltet – wie ich finde. Die einen meinen das das Buch scheisse ist dafür ist die Serie genial. Die anderen meinen es verkehrt ….

Dieses Buch hat es verdient gelesen zu werden, und sich über die Thematik Gedanken zu machen und nie die Hoffnung aufgeben und sich Hilfe zu suchen!

XoXo Michi XoXo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code