Blog

Buch Rezension: Fuck Bodyshaming: be yourself

Don Both | Fuck Bodyshaming: be yourself | 06.01.2018 | 173 Seiten| A.P.P Verlag | Kindle | Biografien & Erinnerungen

Alle wollen perfekt sein, ich bleibe lieber so, wie ich bin!
Mein Wunsch ist es, dass mehr Leute so denken würden. Und auch für mich war es ein langer Weg, von dem kleinen molligen Mädchen zu einer selbstbewussten kurvigen Bestsellerautorin.
Wie ihr bereits auf dem Cover zu diesem Buch sehen könnt, sind es für einen guten Grafikdesigner ein paar Klicks, um nicht perfekte Frauen absolut perfekt aussehen zu lassen – und uns damit Schönheitsideale zu suggerieren, die es im echten Leben einfach nicht gibt!
Im echten Leben bin ich die Bethy links – verpeilt, mit Kind, Katzen, Mann, Hund und Haushalt.
Ein paar Klicks und schon bin ich die schlanke Diva – aber ist das wirklich die Wahrheit?
NEIN!
Die Schönheitsbranche ist eine einzige Lüge! Und ich habe keinen Bock mehr mich von ihr manipulieren zu lassen!
Ich möchte keinen falschen Idealen mehr hinterherhecheln!


Das Cover finde ich fantstisch. Der schreibstil ist einfach Don Both.

Und das Buch finde ich extrem gut geschrieben. Es ist ehrlich und einfach Sie. Es geht auch um sie. Meiner Meinung nach wenn man Don Both nicht kennt also ihre Bücher kann man dieses Buch nicht verstehen, weil das Buch zwischen den Zeilen lesen muss.

Als erster möchte ich  hinzufügen das ein sicher einige die ihre Bücher lesen eins mit ihr sind von der Denkweiße bei diesen Buch, andere wieder rum nicht, denn das die, die Ihre schreibweiße nicht mögen. Da sie Direkt schreibt und es auch auschreibt, was sie denkt. So wie sie es auch in Ihren Buch schreibt. Es ist alle fälle wert dieses zu Lesen, und es versuchen zu verstehen.

In diesen Buch geht es daraum das man sich selbst akzeptiert, sich selber liebt wenn man zu viel Fülle hat. Das man sich nicht schämen soll wenn man Übergewicht hat. Sie bezeichnet sich selber als Fett, doch sie ernährt sich gesund, macht Yoga usw.

Das Problem was die Leute nicht verstehen bei den Buch, ist einfach was sie sagen möchte. Sie sagt Akzeptiert euch wie ihr sein, mit euren Pfunden, fangt an euch selbst zu lieben. Wenn man das kann, schafft man auch ein paar Kilos abzunehmen. Auch wenn sie es nicht schreibt. Aber das ihre Botschaft – finde ich. Man braucht als Mollige extreme haut – die ganzen sprüche anzunehmen was man so bekommt.

Jetzt kommen ein paar Zitate:

Für alle, die denken, nicht perfekt, nicht genug sein. Für alle, die sich nicht tauen zu sein, wer sie sind. Für all diese wunderschönen menschen da draußen, deren Schönheit nichts mit Äußerlichkeiten zu tun hat.

Er ist schockiert – neugierg oder schockiert – angewidert und denkt sich: Was für ein nivealoser Schund.

Mobbing, Voruteile, Intoleranz … das alles ist leider die alltägliche Realitität.

Das Leben ist eine Hure, aber auch eine Hure hat etwas gutes. Sie kann echt geil blasen.

Mit Humor lebt man leichter! Lustiger! Und verfickt nochmal auch besser!

Denn tief in mir existiert ein ziemlich ausgeprägter Tristan Wrangler, und der denkt sich STÄNDIG als die Sachen, die ich Tristan einfach so sagen lasse.

Sex ist wie Kacken – es gehört zu unserem Leben dazu.

Wir müssen von diesen Ständigen Alles Überledenken weg, und sollten uns einfach mal in den Moment fallen lassen. Nicht mehr darüber nachdenken, was wir tun, wie wir es tun und wie wir dabei aussehen, sondern Fühlen!

Lest euch das Buch durch, dann wisst ihr was ich meine 🙂 Es ist einfach sagenhaft ehrlich und Direkt!

XoXo Michi XoXo

Buch Rezension: 20 Carat

51QgGYYQmrLKera Jung & Maria O’ Hara | 20 Carat | 565 Seiten | 22.November.2017 | A.P.P. Verlag | Liebesromane | Kindle

Das Leben nach Clark Jensen könnte so ruhig und inhaltslos sein, würde Fleur nicht von Richard – Clarks Cousin – gestalkt werden. Mit immer perfideren Mitteln setzt er sie unter Druck, schreckt bald selbst vor Morddrohungen nicht zurück, bis sie sich schließlich geschlagen gibt und einem Treffen zustimmt.
Eines mit weitreichenden Folgen, denn auch Clark erscheint wieder auf der Bildfläche, und schnell wird klar, dass beide den jeweils anderen nicht vergessen können. Während Fleur jedoch immer überzeugter von der Unsterblichkeit ihrer Liebe zu jenem seltsamen Mann mit dem süßen Hund ist, pocht Clark nach wie vor auf einer Verlängerung und Ausdehnung des Vertrages – Gefühle sind dabei nicht eingeplant.
Und wieder muss Fleur kämpfen. Gegen ihre stetig wachsenden Gefühle, vor allem jedoch gegen Clark, dessen Macht über sie ungemindert ist. Nur weiß sie nicht, dass auch Clark längst gegen Kräfte in sich ankämpfen muss, deren Existenz er schon vor vielen Jahren als Mythos eingestuft hat.
Unerwiderte Liebe ist grausam.
Ungestillte Sehnsucht kann zerstören.
Unerfüllte Wünsche können zermürben.
Wie viel kann Fleur ertragen, bis sie zusammenbricht?

Zweiter Teil der Carat-Reihe.


Der zweiter Teil ist endlich da und ich freue mich schon auf den dritten Teil, *haha*. Cover und der Schreibstil von meinen Autoren ist einfach genial, so schön und so Locker. Jaaa hier braucht man an auch Taschentücher.

Die Geschichte geht weiter, und ich finde sie wundervoll – so viele eindrücke – emonitonal – Gefühlsecht.

Der Cusion namens Richard von Clark macht Fleur das leben schwer. Er droht ihr, auch damit die zu verletzte die sie liebt, wenn sie sich mit ihm nicht trifft. Sie ekelt sich vor Richard – doch sie willigte ein, sie hatte große Angst wegen Clark. Bei diesen Treffen hatte Gott ihren Lebensretter geschickt – nämlich Clark und sie war so übergewältigt ihn wieder nach Monaten das erste mal zu sehen.

Sie soll sich von Clark fernhalten, ihm keinen Schaden zufügen. Sie ist nicht die Richtige – für ihn. Dafür bot Richard ihr drei Millionen Doller an.

Ob sie angenommen hat oder nicht – müsst ihr selber nach lesen 😉 Und jetzt kommen noch ein paar Zitate für euch:

Wenn man grübelte, schnitt man gedanklich Themen an, die man längst in die Schublade: NICHT Berühre!, gepackt hatte.

Viel Schmerz, Kummer und ein unstillbares Verlangen nach seiner verfluchten Liebe, die sie einfach nicht bekommen würde.

Es gab nicht Schöneres und gleichzeigtig Schmerzhafteres, als aufzuwachen und in das Gesicht dieses Mannes zu sehen. Schön, weil er perfekt war, schmerzhaft, weil er niemals ihr gehören würde.

Schwarz? Weiß? Gold?
Das war hier die total verfickte Frage. Sie hatte keine Ahnung, ehrlich, Fleur hatte nicht den geringsten Schimmer!

Mrs. Jensen seufte. >>Ja, er hat dich stets mit offenen Armen empfangen. Was weiß ich, vielleicht bist du besonders gut im Bett oder besitzt eine Vagina aus Gold.<<

>Okay<<, sagte er leise.
Fleur sah auf und lächelte dünn.>>Okay?<<
>>Okay?<<, wiederholte er und setzte sich neben sie. Einen Arm legte er um sie.
>>Es ist okay.<<

Ich kann euch 100% dieses Buch empfehlen, sowie ich euch das erste Band empfehlen kann 14 Carat !

XoXo Michi XoXo

Buch Rezensionen: Tote Mädchen Lügen nicht

51xVYrOloLLJay Asher | Tote Mädchen lügen nicht | 24.Juni.2009 | 286 Seiten | Verlag: ctb | Romane & Erzählungen | Gelesen als Buch

Die Stimme der Toten, ein Ruf nach Leben

Als Clay Jensen aus der Schule nach Hause kommt, findet er ein Päckchen mit 13 Kassetten vor. Er legt die erste in einen alten Kassettenrekorder, drückt auf „Play“ – und hört die Stimme von Hannah Baker. Hannah, seine ehemalige Mitschülerin. Hannah, für die er heimlich schwärmte. Hannah, die sich vor zwei Wochen umgebracht hat. Mit ihrer Stimme im Ohr wandert Clay durch die Nacht, und was er hört, lässt ihm den Atem stocken. Dreizehn Gründe sind es, die zu ihrem Selbstmord geführt haben, dreizehn Personen, die daran ihren Anteil haben. Clay ist einer davon …


Vorerst weg möchte ich sagen das ich die Serie bei Netflix als erster gesehen habe – in zwei Tagen. Und es ist das erste Mal das ich mir auch ein Buch gekauft habe – wo ich die Serie als erster gesehen habe. Und ich bin echt gespannt wie es ist.


Endlich habe ich es geschafft das Buch fertig zu lesen hat ja ewig gedauert – nicht weil es mir nicht gefallen hat – sondern ich die Serie schon gesehen habe, dennoch wollte ich wissen was ich unterscheidet und glaube das der Schluss anders ist in der Serie als im Buch oder was meint ihr?

Du begegnest meinen Blick
doch siehst mich nicht
reagierst kaum, wenn ich
hallo flüsterte
verwandte Seelen
könnten wir sein
Geschwister wir sein
Geschwister im Geiste wir werden es nie erfahren

Meine eigene Mutter
hast mich in dir getragen
doch siehst nur mein Äußeres
Leute fragen dich
wie es mir geht
du nickst lächelnd
lass es nicht
dabei bewenden

Nimm mich
unter Gottes Himmel
sieh mich nicht nur mit den Augen
nimm hinfort
diese Hülle aus Fleisch und Knochen
und erkenne
allein
meine Seele

Ich werde nicht verraten, welche Kassette wen von euch ins Spiel bringt. Aber keine Sorge, wer diese hübsche kleine Schachtel bekommen hat, dessen Name wird irgendwann auftauchen – Versprochen!

Solltet ihr versucht sein, die Regel zu brechen, so versichere ich euch, das es von allen Kassetten Kopien gibt. Und diese Kopien werden in der Öffentlichkeit für ziemlichen Wirbel sorgen, wenn das Paket nicht jeden von euch erreicht. Das war keine spontane Entscheidung. Glaubt nie wieder, ihr könntet bei mir sicher sein.
Ihr werdet beobachtet.

Also mein Fazit zu dem Buch ist äußert Positiv, ich hätte mir nicht gedacht – das es mich nochmal berührt wie die Serie. Das Buch regt an zum Nachdenken. Von vielen kleinen Ereignisse , wird es zu einer großen Lawine gemacht und man begeht Selbstmord.

Es ist faszinierend das man es so beschreiben kann wie in dem Buch. Es ist sagenhaft – das man meiner Meinung nach so offen über so ein sensibles Thema schreiben kann.

Ich hab schon viele Rezensionen von den Buch gelesen oder gehört. Hierbei sind die Meinungen extrem gespaltet – wie ich finde. Die einen meinen das das Buch scheisse ist dafür ist die Serie genial. Die anderen meinen es verkehrt ….

Dieses Buch hat es verdient gelesen zu werden, und sich über die Thematik Gedanken zu machen und nie die Hoffnung aufgeben und sich Hilfe zu suchen!

XoXo Michi XoXo

Buch Rezension: How to tame a Mafiaboss …

51kee5WZAIL._SY346_.jpgDon Both | How tut tame a Mafiaboss … | 07.02.2018 | Seiten 429 | A.P.P Verlag | Liebesromane | Kindle

Journalistin, überzeugte Tierschützerin, leidenschaftliche Tänzerin und Powerfrau, das ist Elina Wrangler. Als sie mit ihrer Tanzgruppe, bestehend aus Waisenkindern, zurück in das Land muss, in dem sie einst ihr Herz verlor, ist ihr alles andere als wohl zumute, und trotzdem wagt sie den Schritt in Richtung Tanzkarriere.
Das Schicksal geht jedoch seine eigenen Wege, und ehe sie sich versieht, findet sie sich in Kristov Romanovs muskulösen Armen wieder.
Der ist erstens: Mafiaboss.
Zweitens: irrsinnig verführerisch.
Drittens: unsagbar direkt.
Viertens: eiskalt, und vor allem fünftens: absolut nicht bereit, seine Traumfrau wieder gehen zu lassen. Für den Mann, dem ein ganzes Imperium gehört, ist klipp und klar, er bestimmt die Regeln und Elina hat nach diesen zu spielen.
Kann sie den Mafiakönig mit den sturmgrauen Augen zähmen, oder wird sie sich erneut im Wirbel aus Emotionen selbst verlieren?

Kann die Liebe siegen, obwohl sie deinen letzten Atemzug bedeuten könnte?


Das Cover find ich sehr genial – so wie den Schreibstil. Doch schätze ich, das Don Both ihre Sadistische art liebt. Ich habe schon wieder geheult wie ein Baby !!!!!!!
Die Geschichte finde ich sehr schön. Gewissen stellen hatte ich einen Lachanfall – bei anderen dachte ich, ich bekomme einen Herzinfakt. Es gibt zwei Hauptfrage in den Buch. Erstens wie sagt man einen Russischen Mafiaboss das er Vater ist?! Die zweite Frage wäre – kann eine Beziehung unter solchen ümständen halten – und wie wird das sein – wenn man als Mutter sein Kind vor solchen dingen beschützen will?!
Der Dialog zwischen Eli und Tristan – ist schmerzhaft zu lesen, ehrlich!
Wenn du wissen willst wie es weiter geht dann lese das Buch, als schmankerl gebe dir ein paar Zitate von dem Buch 😉
Wieso? Weil ich ihn liebte. Seit sieben verdammten Jahren. Daran würde sich nie etwas ändern. Niemals!
Ja, Ja Mister Angeber! ich sehe schon, wie du sie unter Kontrolle hast. Du bist der beste, Tollste und überhaupt! Leck mich!
Ich lächelte nicht mehr seit sieben verdammten Jahren. Denn mir ihr war alles, was es wert gewesen wäre, Glück zu empfinden. Befriedigung.
Was sollte so eine Frau wie Elina Wrangler auch mit mir?! So ein reines unschuldiges Wesen mit einem skrupellosen Killer, und nach dem Tod meines Vaters auch Boss der größten Mafiaorganisationen Russlands?
Es pisste mich an, verdammte Drecksfotzenscheiße! Würde es denn nie aufhören? Würde ich jemald aufhören, diejenigen, die mir am Wichtigesten waren, zu verletzten?
Das ist deines Standes nicht würdig. Es ist deiner auch nicht würdig, diesen fetten Stock im Arsch zu haben, oder bist du schwul?, dachte ich, sagte es aber nicht.
Na .. hab ich euch überzeugen können ? 😉
XoXo Michi XoXo

365 Questions Challenge 2018 – April

Ab 1.1.2019 wird es meinen Blog nicht mehr geben. Aber keine Sorge das ich das auch auf Youtube mache geht nichts verloren! Die 365 werde ich bis ende des Jahres machen =)

1. Hast du heute jemanden zu lachen gebracht? war es absichtlich?

Nicht das ich wüsste

2. Was macht dich traurig?

Die Menschheit …

3. Was der heutiges Tag ,,Typisch”? Warum / Warum nicht?

Ha, von 1 1/2 Stunde warte Zeit – waren seinen 3 Stunde warte Zeit beim Arzt wie immer …

4. Wem vertraust du am meisten?

mir selbst …

5. Was ist deine nächste, große Deadline? Wofür?

Mein Kooperations video am 30.4. – es wird hart …

6. Was hast du heute gefrühstückt?

nichts …

7. Bereust du etwas heute?

nichts ….

8. Wie hast du Kunst deinem Tag hinzugefügt?

gar nicht – ich mag keine kunst

9. —————– macht mich glücklich.

Sonne oder so ….

10. Wann hast du das letzte Mal getanzt?

schon ewigkeiten her ..

11. Liste die Leute auf, mit denen du lebst:

mit meinen Sohn, nebenan meine Mutter

12. Welche Ängste hattest du heute?

Das ich das buch nicht fertig lesen kann – weil es so spannend war ….

13. Was hast du vergessen?

auf vieles …

14. Was ist deine Lieblings-TV-Show?

Shawdo Hunters

15. Ich glaube, das ______

es bald sommer ist …

16. Wen hast du zuletzt geküsst?

Mein Sohneman zwar nicht küsst aber ein Bussi geben.

17. Was hast du heute getragen?

einen Pulli

18. Was testet dich?

Mein zwerg 😉

19. Was ist das älteste, das du heute trägst?

eine hose die ich schon Jahre habe!

20. Lieste 5 Dinge auf, die du heute getan haben solltest:
1. Wäsche waschen
2. Wohnung machen
3.Kochen
4.Video schneiden
5.Kind abholen

21. Wo hast du die meiste Zeit deines Tages verbracht?

Zuhause xD

22. Dein Lieblingszitat:

Ich hab schon verstanden , ist mir nur egalllll

23. Um wen hast du dir heute Sorgen gemacht?

um keinen ..

24. Warst du heute kreativ? Inwiefern?

Video habe ich geschnitten

25. Was ist der nächste, große Einkauf, den du machen musst?

Ab ca. August werde ich einen großen Einkauf machen … Schulsachen

26. Was ist der Grund, welcher dich das letzte mal zum Weinen gebracht hat?

Ein Film , der war so schön

27. heute war es hart, weil …

Wäsche waschen, Haushalt kochen und das alles bevor ich mein Sohne mann hole

28. Auf wen bist du eifersüchtig?

niemanden!

29. Wohin möchtest du als nächstest gehen?

auf klo …

30. Was hast du heute gelesen?

nichts!


Verlinkungen:

Youtuber:
Blogger:
IchMeinWas Blog – https://www.ichmeinwasblog.at
Zwetschgenmann – http://zwetschgenmann.de

Der neue Trend – Rauchfrei

Wenn ich so in meine Freundschaftsliste blicke auf Facebook , ist der neue Trend – Rauchfrei zu werden. Gefühlt jeder zweite hört auf zu Rauchen. Aber warum? Das frage ich mich. Tatsächlich frage ich mich das – es ist anscheinend der neue Trend – Gesund zu Leben.

Ich bewundere die Leute die von heute auf Morgen auf hören zu Rauchen – weil sie es nicht mehr wollen. Persönlich habe auch schon des Öftern versucht zum aufhören – aber bei mir macht der Kopf nicht mit und ich muss ehrlich sagen mehr zunehmen möchte ich auch nicht, da ich ganz genau weiß,das ich dann wirklich anfange zum Fressen und nicht zum Essen!

Wie ich angefangen habe zu rauchen – dazu gibt es sogar eine Lustige Geschichte. Die erzähle ich euch jetzt.

Ich war so um die 13 oder 14 Jahre , da müsste ich euch anlügen, ich weiß es nicht mehr so genau. Damals war ich bei einer Bekannten und hatte plöztlich auf ein gusta auf eine Zigarette – sie hatt mir eine geben damals von ihren Papa. Ich hab sie einfach geraucht. Und es war auf eine art cool – keine Ahnung warum ich das gemacht habe.

Alle fälle wollte mich der Bruder von der Bekannten verpetzten bei meiner Mutter und ich dachte mich ach du scheisse, was mache ich jetzt …

Naja so blöd wie ich bin – habe ich doch glatt – mich selbst verraten, bei meiner Mutter. In dem ich gesagt habe, Mama der Bruder von der Bekannten will dir sagen das ich geraucht habe – was ich aber nicht getan habe! Sie schaut mich ganz ernst an und fragt mich hast du oder nicht.

So ehrlich wie ich halt bin habe ich halt die Wahrheit gesagt, und ich dürfte rauchen.

Ja das war meine Geschichte wie ich angefangen habe zu rauchen. Irgendwann werde ich es sicher schaffen das ich aufhöre – aber jetzt noch nicht.

Rauchst du? Wie hat das bei die angefangen? Bist du Ex Raucher – wie hast du es geschafft aufgehört zu rauchen?

XoXo Michi XoXo

Buch Rezension: Hopeless Trust

51LK8QCAsxLNadine Kapp | Hopeless Trust | 290 Seiten | 6.September.2017 | Booklover Verlag | Gegenwartsliteratur | E-Book

Du brauchtest mich nicht, mein Herz jedoch blieb …

Die erste große Liebe, der Mann für ein gemeinsames Leben – Hailey Baker ist sich sicher, mit Tyler Ward, dem smarten Kapitän der Footballmannschaft, genau diesen Mann gefunden zu haben.
Doch ein grauenhaftes Ereignis zerstört die Zukunft des einstigen Traumpaares und zwingt Hailey zur Flucht vor ihrem alten Leben, ihrer großen Liebe und all der Freude und Hoffnung, die einst ihr Dasein bestimmten.
Jahrelang bereitet sie sich auf den Moment der Rache vor, denn Hailey will Vergeltung für all das, was ihr angetan wurde und von dem Tyler nichts ahnt.
Als sie sich endlich stark genug fühlt, in ihr altes Leben zurückzukehren, muss sie erkennen, dass sich alles verändert hat.
Allem voran Tyler.
Der fröhliche Mann von damals setzt mit seiner eiskalten Art alles daran, Hailey möglichst weit von sich fernzuhalten,
auch wenn der Kampf gegen die wahre Liebe aussichtslos erscheint.
Alte Gefühle entflammen, doch Haileys Geheimnis bringt nicht nur sie selbst in unglaubliche Gefahr.
Wie viel kann eine Liebe aushalten, die schon längst zerbrochen schien?


Warum im Gottes Namen sagt mir keiner das man immer 10000000 Millionen Taschentücher braucht.

Ich kannte die Autorin nicht – in meiner Whats App Gruppe (Wrangler Süchtigen) haben sie das Cover gepostet und das fand ich extrem Interesannt.

Die Geschichte wird von Damals und Heute geschrieben. Der Schreibstil – ist perfekt – leicht lesebar und man kommt schnell durch.

Man wird eines bessern geleehrt, wenn man glaubt zu wissen – um was es geht – setzt die Autorin eines drauf und man weiß wieder nicht. Man bekommt erst Erkenntnis wenn man mit dem Buch fertig ist und das finde ich sehr schön – trotzdem braucht man 1000000 Millionen Taschentücher – wenn man es liest.

Hier ein paar Zitate:

Wir lacheten beide und ich musterte ihn erneut. Er hatte ein schönes Lächeln, das wahrscheinlich jedes Mädchenherz,ebenso wie meines, höherschlagen ließ. Es war warm und so offen, wie ich es lange nicht mehr bei einem Menschen gesehen hatte.

Alles, was ich in diesem Augenblick spürte, was ich wollte … war er. Nur er. Und tief in meinen Inneren gab ich Tyler das stumme Versprechen, dass ich ihn niemals vergessen würde.

Tyler stecke sich eine Pommes in den Mund und verzog das Gesicht. “Das habe ich mir zu Lebensaufgabe gemacht.” “Was” “Mein Mädchen glücklich zu machen.”

Und dann küsste mich Tyler mich, wie eine Frau geküsst werden wollte. Er küsste mich, als wäre ich die Einzige auf der Welt, und ich wusste, das ich geheilt war … … denn seine Liebe ließ jeglichen Schmerz vergehen.

Manchmal kann die zeit dein Feind sein. Und manchmal … manchmal auch nicht.

und weiß eines: Auf Dunkelheit folgt Sonnenschein. Immer.

Also, wenn wer wirklich auf Herzschmerz steht und es gerne liest – den empfehle ich dieses Buch zu 1000000%. Es ist so intensiv geschrieben das man es einfach nach den erst paar seiten lesen , fertig lesen muss! Auch die für zwischendurch was lesen wollen – ist es Perfekt!


und ich habe eine neue Autorin entdeckt – was mich extrem freut. Ein zweites Buch von ihr habe ich mir auch schon gekauft. Aber es ist mal an der zeit das ich alle Bücher lese die ich auf meinen Kindle habe – das werden Monat zu Monat mehr o.O Ich bemühme mich um so mehr ich lese um so mehr kann ich für meinen Buch Rezension DIENSTAG vorsorgen ;).

XoXo Michi XoXo

IchMeinWas Blog nimmt Abschied vom Bloggen !!!

IchMeinWas Blog, sagt nicht viel aus doch er beinhaltet viel.

Ich freue mich dich wieder zu sehen auf Youtube ! Den dort mache ich das gleich wie hier. Nur der Unterschied ist das man mich dort reden hörst so wie sieht.

Danke an die 63 treuen Leser das ihr meine leser wart! Vielleicht werdet ihr ja meine 63 treuen zuschauer =) darüber würde ich mich echt freuen wenn ihr das werden würdet!


Dieses Jahr werden es 3 jahre das ich meinen IchMeinWas Blog habe. Er bedeutet mir einiges, dennoch habe ich mich entscheiden das ich den Blog abdrehe am 1.1.2019.

Warum erst am 1.1.2019 – wegen der 356 Qusteion Challenge. Diese Mache ich noch fertig danach wird  es  keinen IchMeinWas Blog mehr geben, was auch nicht stimmt. Es wird IchMeinWas Blog einfach Blog technisch nicht mehr geben.

IchMeinWas Blog wird es hier noch geben:

Social Media
Snapchat: IchMeinWas Blog

 

Bei Discord kannst du mich adden oder in meine Yuber Star Gruppe kommen:

IchMeinWas Blog | Michi#8076
Disocrd Gruppe Yuber Star: https://discord.gg/yHcKd

YOUTUBE: https://www.youtube.com/c/IchMeinWasBlog

Denn wenn wir uns ehrlich sind – bin ich schon lang übersiedelt vom Blog auf Youtube. Dort teile ich meine Gedanken , was mich bewegt und so weiter . Auch wenn die neue Zeit kommt mit Schule und so weiter werde ich dort auch Teilen.

Ich würde mich freuen wenn du mich dort weiter begleitest vom Leser zum Zuschauer.

Am 1.1.2019 werde ich diese Seite hier sowie ichmeinwas.wordpress.com schliessen.

Die 356 Questions Challenge mache ich hier Fertig! Da ich diese hier sowie auf Youtube mache geht dabei nichts verloren – auch die, die mit gemacht haben als Blogger bleibt weiter hin stehen denn sie sind in der Infobox bei Youtube zu sehen.

Meine letzten Blogpost werde ich online stellen nach der Reihe.

Danke für eure Treue und auf ein wieder sehen auf Youtube – ich würde mich echt freuen euch dort sehen!

XoXo Michi XoXo

Was dich auf meinen Youtube Kanal erwartet:

Du suchst einen Kanal der dich zum Lachen, nachdenken, und Chillen bringt, der dich vielleicht vom Alltag ablenkt?
Du suchst einen Kanal der ehrlich und Direkt ist und hinter dem steht was sie macht?!
Dann schau vorbei bei: IchMeinWas Blog, sagt nicht viel aus doch er beinhaltet viel.
Wenn ich Dir Sympathisch bin, kannst Du mir gerne ein Abo da lassen 😃
Montag: Gaming Day
Dienstag: Buch Rezension Day
Sonntag: #Realtalk Day
Mi, Do und Fr: Video Day ??!
► Was Spiele ich? ◄
☑ Overwatch
☑ World of Warcraft
☑ The Sims 4
☑ Fortnite

Buch Rezension: Bad Santa – Das Jahr endet heiß

51Q73DEsipL._SY346_J.R. König | Bad Santa: Das Jahr endet heiß | 30. November.2017 |75 Seiten | Kurzgeschichten | Kindle

„Falls du dich fragen solltest, ob mich dein Anblick angemacht hat“, sagt er, zieht meine Hand unter seinen Mantel und legt sie auf seinen Schritt. Überrascht schnappe ich nach Luft. Er ist hart. Steinhart.

Seit nunmehr drei Jahren sind Camilla Rainey und Jo Bainsh Geschäftspartner. Erfolgreich führen die beiden einen Sexshop und besonders Camilla versucht alles, um dem Verlangen nach Jo nicht nachzugeben. Immerhin ist Geschäft Geschäft und sollte keinesfalls mit Sex verkompliziert werden.
Eine Weihnachtsfeier und eine Nacht später ist jedoch alles anders und Jo ringt Camilla ein Versprechen ab: Bis zur Silvesternacht soll sie sich zeigen lassen, was es bedeutet, wenn aus den Worten “Liebe” und “Leidenschaft” Realität wird.
Aber was soll Frau tun, wenn sie nie an die Liebe geglaubt hat und nun vor der Frage aller Fragen steht: Ist es wirklich Liebe oder einfach nur verdammt guter Sex?


Ich habe mir das Buch gekauft weil ich es auf Facebook gesehen habe und mir das Cover wirklich gut gefallen hat. Es hat zwar nicht so viele seiten, doch finde ich die Geschichte echt gelungen. Der schreibstill ist flüssig zum Lesen, zeitweise fehlen Abstände – es ist aber nicht störend.

In der Geschichte geht es um Camilla und Jo. Jo versucht seit 3 Jahren mehr und weniger sich zu näheren an Camilla – doch sie blockt immer ab. Er macht ihr einen Vorschlag, denn sie auch annimmt – und sie kommen sich langsam näher und er komm darauf das, er sich in sie verliebt hat und mehr möchte. Das sie Camilla nicht so – obwohl sie so sehr auf ihm reagiert – körperlich.

Ich persönlich finde geschichtet wirklich gut geschrieben und auch aufgelöst warum Camilla sich auf keine Beziehung einlassen möchte.

Sehr lesenswert!

Hier ein paar Zitate:

Seit nunmehr drei Jahren sind Camilla Rainey und Jo Bainsh Geschäftspartner. Erfolgreich führen die beiden einen Sexshop.

Da besitze ich einen Sexshop und reagiere trotzdem so überzogen auf meinen Geschäftspartner.

“Das kann und werde ich nicht tun, Camilla. Vergiss es. ich stehe schon eine ganze Weile auf dich und werde dich so schnell nicht loslassen.

XoXo Michi XoXo

Buch Rezension: Starke Frau, was nun?

51iVWEwkPIL.jpgKera Jung | Starke Frau was nun? | 12.Februar 2014 | 318 Seiten | A.P.P. Verlag | Liebesromane | gelesen bei Skoobe

Lisa ist emanzipiert, erfolgreich und jung, verabscheut Machos, Autos sowie Fleisch, und verspürt keine Skrupel, ihre Meinung lautstark an den Mann zu bringen – der wahren Geißel der Menschheit. Dazu hat sie einen tollen Job vorzuweisen, ein zwangloses Verhältnis zu Robert, aber auch genügend Freizeit, sich politisch zu engagieren. So weit, so gut … Dann taucht jedoch der Schönling Chris aus dem amerikanischen Exil auf, der sämtliche ihr verhassten Klischees erfüllt, zudem Emanzen, Fahrräder und Vegetarier für einen echten Witz hält, und ständig seine empörenden Ansichten an die Frau – vorzugsweise Lisa – bringen muss. Einer lebenslang begeisterten und abgrundtiefen Abneigung der beiden steht also absolut nichts im Wege. Wäre da nicht der leicht verstörende Umstand, dass sie sich zumindest in einem Belang sogar atemberaubend gut verstehen …        Eine spritzige Romanze mit einem winzigen Hauch Satire …


Also das Buch habe ich bei Skoobe gelesen und jetzt nach einen halben Jahr habe ich es zu ende gelesen weil es mir nicht zugesagt hat, der Anfang – ich fand ihm langweilig. Doch wie mein Ego so ist – bin ich über mein Schatten gesprungen und habe es endlich fertig gelesen.

Der Schreibtstil – ist locker und man kommt mein lesen vorran. Das Cover ist schön aber ich würde sagen hie hätte auch eine starke Frau hingehört – meiner meinung nach.

Die Geschichte spielt sich am meisten in Berlin ab, und später in Florida ab. Hier geht es um Lisa Radtke und Chris Scout – Der Ami und die Berliner Göre.

Lisa arbeitet bei einen Radio und dieser zeigt miese zahlen. Deswegen kommt Chris Scout zu hilfe und übernimmt den Radio und ändert alles, was Lisa nicht wirklichen in den Kragen passt. Doch sie muss es über sich ergehen lassen und auch mit spielen.

Lisa ist eine Femenistin wie es im Buche steht – Sie kämpft für die Gerechtigkeit der Frauen und alle Männer sind einfach Schweine. Aber ihr denken wird ständig von Chris eingenommen. Was ihre “Freundinnen” merken und ihr ein Ulitmatum stellen.

Zu ihren Problemen kommen immer mehr dazu – so auch das Problem “Robert” für sie nur ein freund – der ihr ein Heiratsantrag macht – denn sie nach ca. 2 Tagen bejaht als anwort. Da fängt der Alptraum  erst so richtig an ;).

Wie es weiter geht oder ob sie Heiratet müsst ihr selber nachlesen – Eines kann ich euch gewiss sagen – ES WIR VERDAMMT LUSTIG 😉

Hier ein paar Zitate auch den Buch:

Lisa würdigt ihn keinen Blickes und setzt ihr kopfhörer auf. Die Dudelei ist demnächst vorbei …. Idiot, knurrt sie dabei.

Kein Ton fällt – also ist der Knaller auch noch feige. Naja , alles andere hätte sie auch echt verwundert. Erst als Meyer zurückkommt, schaut Chauvi auf. Tee auch endlich da? Können wir dann? Great!.

Fassungslos starrt sie ihn an. Dann verzieht Lisa das Gesicht. Dass du das COOL findest, verwundert mich überhaupt nicht. Du bist ja auch nicht ganz dich!

Also ich euch das Buch empfehlen – auch wenn ich nicht gleich rein gekommen. Wenn man es weiter liest – wird man überrascht und man lacht auch extrem bei den meisten äusserungen von den Zwei.

XoXo Michi XoXo